Sie sind hier: Aufnahme > Aufnahme

Aufnahme

Wenn Sie sich für eine Aufnahme Ihres Angehörigen/Ihres Betreuten in der Stiftung Eben-Ezer Anke Krummeinteressieren …
… so steht Ihnen als Ansprechpartnerin für Aufnahmeanfragen Diplom-Sozialarbeiterin Anke Krumme zur Verfügung. Sie ist als Leitung des Zentralen Dienstes für Aufnahmen, Bewohnerangelegenheiten und Beratung für die ersten Kontaktaufnahmen zu Angehörigen und Betreuern zuständig.

Kontaktdaten:
Anke Krumme
Telefon: 05261/215 226 / Fax: 05261/215 579
E-mail: anke.krumme@eben-ezer.de
Auch wenn Sie sich unverbindlich über die Förder- und Betreuungsmöglichkeiten für geistig behinderte Kinder oder Erwachsene informieren oder zu einer Besichtigung zu uns kommen möchten, können Sie sich gern an Frau Krumme wenden.

Sie erhalten Informationen über unsere Aufnahmemodalitäten und das Antragsverfahren bei einer Heimaufnahme Ihres Angehörigen/Betreuten und erfahren Näheres über die Vorgaben, die der Träger der Heimkosten in Verbindung mit den gesetzlichen Bestimmungen nach dem SGB XII macht. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Antragstellung und die Begleitung während des Clearingverfahrens an, bis der Umzug verwirklicht werden kann.

Bei den Aufnahmeanfragen sind das persönliche Gespräch und eine umfangreiche Beratung sehr wichtig. Hier besteht eine enge Kooperation mit verschiedenen Beratungsstellen für behinderte Menschen in der Region und natürlich auch mit der Beratungsstelle unserer Einrichtung.

Stiftung Eben-Ezer, Diakonie für ein Leben in Vielfalt, Lemgo