Angebote der Jugendhilfe

  • Stationäres Regelangebot für Jugendliche mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund mit Clearingmodul        (nach § 34 SGB VIII; 9 Plätze)
  • Verselbstständigungsgruppe "move-WG" (SGB VIII §34, 35a und 41)
  • Einzelwohnen für volljährige Jugendliche in Verbindung mit §34 SGB VIII
  • Ambulante Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) für Familien mit Fluchterfahrung (§ 275 SGB VIII)
  • Brückenangebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in zwei Gruppen in Bad Salzuflen (§ 42 SB VIII; 14 Plätze)