Fachliche Beratung und Begleitung

Die Arbeit in den Häusern und Gruppen wird unterstützt durch den Sozialpädagogischen Fachdienst (SPF). Dieser ist zuständig für die Beratung und Begleitung von Mitarbeitern und Bewohnern. Bei alltagspraktischen Problemstellungen, der Erarbeitung innovativer Methoden und Konzepte sowie der Realisierung neuer Leistungsangebote leitstet der SPF Unterstützung in strukturierter Form.

Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen ferner die Begleitung der Betreuungsplanung, die Praxisbetreuung, Beratungsangebote bei sozialrechtlichen, allgemeinpädagogischen Fragestellungen sowie die entsprechende Initiierung und Durchführung von Fortbildungsangeboten, Planung und Realisierung der Erwachsenenfortbildung und kultureller Veranstaltungen für Bewohner, Unterstützung der Bewohner- und Angehörigenvertretung, fachliche Begleitung bei Aufnahmen, Entlassungen und Umzügen von Bewohnern mit der Entwickung von Anschlussperspektiven im Hinblick auf ambulant betreute Wohnformen.

Die Mitarbeiter des SPF sind an der konzeptionellen Entwicklung in den Wohnverbünden beteiligt. Organisatorisch sind sie als begleitender Dienst den Wohnverbünden direkt zugeordnet.