Neue Fachkräfte der Erzählkunst

Neue Fachkräfte der Erzählkunst

Kita-Mitarbeitende lassen sich zum Märchenerzähler ausbilden

Kreis Lippe. 15 Teilnehmer aus der Stiftung Eben- Ezer, darunter neun aus den evangelischen Kindertageseinrichtungen der Stiftung, haben eine Ausbildung zum Märchenerzähler absolviert.

Unter der Anleitung der Profi-Märchenerzähler Lothar Schröer und Marianne Vier sind sie zur Fachkraft der Erzählkunst im vorschulischen Bereich ausgebildet worden und konnten jetzt ihre Zertifikate entgegennehmen. Dies war bereits der zweite Ausbildungskurs. Damit sind in jeder der 16 Kitas der Stiftung ein oder zwei Mitarbeitende zusätzlich ausgebildete Märchenerzähler.
Der Einsatz von Märchen in der Kita-Arbeit oder im Unterricht ist nicht nur unterhaltsam, sondern hat einen pädagogischen Mehrwert. Kinder lernen durch die phantasievollen Geschichten aufmerksames Zuhören und den spielerischen Umgang mit Sprache. Außerdem erleben die Kinder eine Aufarbeitung mit kreativen und kulturverbindenden Elementen, die die eigene Identität stärkt.
Die Stiftung Eben-Ezer mit Sitz in Lemgo ist Trägerin von evangelischen Kindertageseinrichtungen und Familienzentren in Bad Sazuflen, Barntrup, Detmold, Lage, Lemgo und Kalletal.

+ Zurück