Die gelbe Gruppe im Urlaub

Wenn im Winter aus energetischen Gründen im Kindergarten die Fenster ausgetauscht werden, bedarf es besonderer Maßnahmen. Um eine entspannte Betreuung aller Kinder zu gewährleisten, ging die gelbe Gruppe Ende November in den Urlaub und bezog die oberen Räume des Gemeindehauses.

Aufregend war es und der erste Tag brachte auch so einiges an Unruhe mit sich. Doch dann hatten wir uns eingerichtet. Die Kinder haben die Gemütlichkeit der Räume sehr genossen und bald waren alle Zimmer und Fenster weihnachtlich geschmückt. Plätzchenduft zog durchs Haus, Weihnachtslieder drangen durch bis zu Frau Kracht und einmal haben wir Rudolf, das rotnasige Rentier, geguckt.

Alles in allem haben wir die Zeit sehr genossen und wir bedanken uns bei der Kirchengemeinde, Frau Kin und Frau Kracht, die uns diesen Unterschlupf gewährt haben.

+ Zurück