Laternenlicht, verlösch mir nicht

Laternen leuchten, Kinder singen, alle verbringen zusammen eine schöne Zeit. So kann man den Laternenumzug der Kindertagesstätte beschreiben, der am 8. November stattfand. Nach einem Rundgang durch die Gemeinde konnten sich alle im Kindergarten stärken. Unterstützt und sicher begleitet wurden wir auf dem Weg durch Heiden durch die Feuerwehr Heiden und die Polizei. Für die Verpflegung am Kindergarten hatte der Förderverein gesorgt, auch dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Zur großen Freude der Kinder bekamen alle noch einen Stutenkerl. Denn teilen gehört zur Kernaussage des Martinsfestes, die Geschichte vom heiligen St. Martin hatten wir vorab mit den Kindern besprochen.

+ Zurück