Kita-Kinder zu Besuch im Gemeindehaus

Kürzlich machten sich auf Einladung von Pfarrerin Petra Siekmann-Heide zehn gut gelaunte Kita- Kinder mit ihren zwei Erzieherinnen auf den Weg ins Gemeindehaus der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde.

Ziel war der Gemeindekreis „Kleine Erholung“. Hier kommen Menschen zusammen, die einen Angehörigen pflegen oder gepflegt haben.

Nach einer besonders freundlichen Begrüßung und einer „österlichen“ Andacht durften die Kinder sich auf eine kleine Schoko-Ostereier-Suche begeben und waren eifrig dabei.

Bei selbstgebackenen Kuchen und Apfelschorle konnten wir es uns anschließend richtig gut gehen lassen.

Natürlich durfte auch ein musikalisches Ständchen von den Kindern nicht fehlen, das sie mit viel Engagement vortrugen.

Das bekannte Kreisspiel „Mein rechter Platz ist frei“ sorgte außerdem für viel Spaß und Fröhlichkeit bei allen Beteiligten.

Für Groß und Klein war dieser Nachmittag und die gemeinsam verbrachte Zeit sehr bereichernd und eine positive Erfahrung.

+ Zurück