Neuer Wasser-Matsch-Bereich

An einem wunderschönen Herbstsamstag im September fand ein Baueinsatz auf dem Außengelände unserer Kindertagesstätte Kälbertal in Barntrup statt.

Viele fleißige Eltern engagierten sich schon im Vorfeld bei der Beschaffung der benötigten Materialien wie: Kies, Sand, Holzstämme, Holzplanken, Grüngewächse zur Bepflanzung sowie den benötigten Geräten wie Bagger, Radlader, Schubkarren, Spaten, Akkuschrauber, Schrauben, Nägel und vieles mehr.
Hierbei wurden wir von Barntruper Unternehmen großzügig mit Materialspenden, Baufahrzeugen und Baugeräten unterstützt.

Überaus positiv gestimmt und hoch motiviert ging es dann an die Arbeit, dabei immer das Ziel vor Augen: Der Wasser-Matsch-Bereich soll für unsere Kinder neu gestaltet werden, das möchten wir heute schaffen!

Begleitet und angeleitet wurde die Baumaßnahme durch Markus Brand (Mitarbeiter der Ideenwerkstatt Lebens(t)raum).

Nachdem durch den Vorbereitungstag vor dem Baueinsatz schon sehr viele Arbeiten erledigt wurden, gingen die Arbeiten am Samstag sehr zügig voran. Der Kies und Sand wurden eingefahren, die Holzplanken wurden auf das erforderliche Maß gesägt, montiert und es entstanden wunderbare neue Podeste rund um die Wasserpumpe.

Kurz entschlossen wurden auch noch kleine Reparaturen an anderen Spielgeräten durchgeführt, damit die Kinder alle Spielbereiche wieder gefahrlos und unfallfrei nutzen können.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl an diesem arbeitsreichen Tag nicht zu kurz, ein deftiges Frühstück sowie zwei warme Suppen am Mittag schmeckten allen sehr lecker und setzten wieder neue Kräfte frei.

Zufrieden, glücklich und stolz standen alle Helferinnen und Helfer nach getaner Arbeit noch zusammen und schauten ihr „Tagewerk“ an. Die Kinder hatten währenddessen schon den neuen Spielbereich für sich entdeckt, bauten Wasserläufe, Staudämme und kleine Sandburgen.

So ging ein arbeitsreicher Baueinsatz sehr harmonisch und zufriedenstellend für alle Beteiligten zu Ende.

Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal für die Hilfe und Unterstützung aller mitwirkenden Eltern bedanken.

Ein besonderer Dank geht an die spendierfreudigen Firmen: Fa. Höwing, Fa. Nahrwold und Fa. Trompeter.

Vielen Dank sagen alle Kinder und das Team der Kindertagesstätte  Kälbertal

+ Zurück