Pädagogischer Tag der Mitarbeiter

Am Montag, den 18. November, blieben unsere Türen ausnahmsweise geschlossen. Zumindest für die Kinder und Familien, - denn für die Mitarbeiter aus dem Team Regenbogen stand inhaltliches Arbeiten für unser Qualitätsmanagement auf dem Plan.

Neben der Vorstellung des abgeschlossenen Kernprozesses Konzept standen für den heutigen Tag drei weitere Prozesse zur Bearbeitung:

  • Räumliche Gestaltung
  • Zeitliche Gestaltung
  • Bildungsangebote

Unter dem Motto „Weg vom Papier – QM sind WIR!“ wurde sich in drei Arbeitsgruppen kollegial ausgetauscht, Prozesse schriftlich überarbeitet und anschließend unsere praktische Arbeit auf Plakaten festgehalten.

Nach einem leckeren Mittagessen gestärkt (dafür ein großes Danke an unsere Hauswirtschaftskraft Sabine), stand der Nachmittag im Zeichen des §8a Kindeswohl. Die Kollegen arbeiteten inhaltlich zu der Frage „Was braucht ein Kind?“ und setzten sich im Anschluss detailliert mit dem festgeschriebenen Verlaufsschema bei Verdacht auf Kindswohlgefährdung auseinander.         

Hierzu besuchte uns Katja Weber aus dem Fachdienst der Stiftung EE, um Fragen zu beantworten und Neuerungen in diesem Kernprozess vorzustellen.

Wir danken allen Eltern, dass wir uns die Zeit für unsere wertvolle, inhaltliche Arbeit nehmen konnten, die sonst in unseren Alltag so knapp bemessen ist. Danke für euer Verständnis! Unser Team und die pädagogische Arbeit mit Euren Kindern wird mit Sicherheit davon profitieren.

+ Zurück