Schulanfängerausflug zum Schieder-Stausee

Am Donnerstag, den 12. Juli, machten sich elf „Pfiffikuskinder“ auf den Weg zum lang ersehnten Ausflug zum Schiedersee. Bereits zum dritten Mal in Folge steuerten wir als Abschlussfahrt für unsere Schulanfänger dieses Ziel an.

Leider schien an diesem Tag die Sonne nicht wie gewohnt, aber das störte die Kinder nicht wirklich.

Die Eltern und Erzieher hatten für ein schönes Picknick gesorgt, denn Spielen macht schließlich sehr hungrig!

Viele tolle Attraktionen luden am See zum Spielen und Toben ein, besonders begehrt war aber wie immer die Go-Cart-Bahn. Zum Schluss zogen alle ihre Badesachen an und auf ging es in das kühle Nass, wo ausgiebig geplanscht wurde. Ganz begeistert waren die Kinder von den vielen kleinen Fröschen, die aus dem Schwimmbad gerettet und an Land wieder ins Freie gesetzt wurden.

Mittags machten sich elf müde Pfiffikuskinder dann wieder auf den Heimweg nach Pivitsheide. Alle Kinder waren sich einig, dass sie dieses schöne Ausflugsziel unbedingt nochmal mit ihren Eltern besuchen wollen.

Wir wünschen auf diesem Wege all unseren Schulkindern noch einmal alles erdenklich Gute für ihren Schulstart, eine spannende Schulzeit und Gottes Segen auf ihrem weiteren Weg durchs Leben.

+ Zurück