Gruppen

Betreuungsform

Wir betreuen 46 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren in zwei Stammgruppen.
Unser pädagogischer Ansatz ist die „Offene Arbeit“, d.h., die Kinder spielen im Ü3-Bereich gruppenübergreifend in den verschiedenen Funktionsbereichen. Die Selbsttätigkeit der Kinder steht hier immer im Vordergrund. Hierzu bieten wir auf kindgerechte Art offene Erlebnisräume, vielfältige Anreize, die nötige Zeit und die Hilfe des Erwachsenen, der die Kinder unterstützend begleitet.

Die U3-Kinder werden von 2 Bezugserzieherinnen im U3-Bereich betreut und begleitet. Hier erfahren die U3- Kinder eine, ihrem Alter angemessen, deutlich intensivere Begleitung.
Bei kleinen Ausflügen mit ihren Bezugserzieherinnen in die “große Welt der Kita“ lernen sie nach und nach die Welt der Funktionsbereiche kennen und werden u. a. so auf den Übergang in den Ü3-Bereich vorbereitet.

Integration/Inklusion – Pädagogik der Vielfalt

In unserer Einrichtung ist die Förderung des Zusammenlebens von Kindern aus unterschiedlichen Lebenssituationen selbstverständlich.
Es geht um eine Pädagogik der Vielfalt. Die Realisierung von gemeinsamem Spielen und Lernen beinhaltet eine möglichst umfassende Teilhabe aller Kinder am Alltag der Tageseinrichtung.