Begaraner Kita-Kinder besuchen den Optiker in Barntrup

Einen spannenden Ausflug haben die zukünftigen Schulkinder der ev. Kita Sternschnuppe in Bega der Stiftung Eben-Ezer gemacht. Sie durften den Optiker Trompeter in Barntrup besuchen. Die Mitarbeiterinnen vom Optic-Team rund um Meike Trompeter haben diesen Vormittag liebevoll vorbereitet.

Die Kinder probierten einen 3D-Sehtest aus, schliffen selbst Brillengläser aus Kunststoff und testeten verschiedene Brillenmodelle. Besonders die Modelle von früher, wie zum Beispiel der goldene Nasenkneifer, sorgten für viel Heiterkeit.

Anhand einer Kunststoff-Brille konnten die Kinder nachempfinden, wie sich ein Mensch mit der Augenkrankheit „grauer Star“ fühlt.

Die Schulkinder bohrten zum Schluss ihr eigenes Brillenglas und versahen es mit einem Band. Diese trugen sie als Medaille nach Hause.

Von den Mitarbeiterinnen gab es sogar noch ein kleines Geschenk zum Abschied, was bei den Kindern große Begeisterung auslöste.

Die Kinder und Mitarbeiterinnen der Kita Sternschnuppe bedanken sich herzlich für diesen interessanten Vormittag.

+ Zurück