Tierprojekt ANIMAL am Haus am Wald Stapelage

Das Tierprojekt ANIMAL am Haus am Wald ist ein zertifizierter Betrieb für therapeutisches Reiten. Wir bieten Reittherapie und tiergestützte pädagogische Angebote sowohl für die Klientinnen und Klienten der Stiftung Eben-Ezer als auch für Kinder und Erwachsene an, die von außerhalb der Stiftung kommen.
Unsere tierisch guten Kolleginnen und Kollegen sind für ihre Aufgaben extra ausgebildet und werden artgerecht gehalten. So arbeiten unsere Pferde, Ponys, Esel, Ziegen, Katzen, Kaninchen, Hühner und Bienen freundlich, zugewandt und entspannt mit uns zusammen.
Wir bieten Tierbesuche für Senioreneinrichtungen an, arbeiten mit verschiedenen Schulen, Kindertagesstätten und Einrichtungen der Jugendhilfe zusammen. Durch die Vielfalt unserer Tierarten, durch unsere individuelle Sicht und durch unseren Ideenreichtum ermöglichen wir für alle ein individuell abgestimmtes pädagogisch-therapeutisches Angebot.

Jährlich bieten wir einen Platz für das freiwillige soziale Jahr (FSJ). Wir freuen uns über Bewerbungen an das Diakonische Werk der lippischen Landeskirche: vera.brakemeier@diakonie-lippe.de

Kindergeburtstage und Aktionstage -  Spaß für Jedermann und -frau:
Sie haben die Möglichkeit, bei uns Kindergeburtstage feiern: Wenn die kleinen Räuber mit unseren Ponys auf Schatzsuche durch die Stapelager Wälder ziehen, ist nichts und niemand vor ihnen sicher!
Auch für größere Gruppen haben wir attraktive Angebote – die Hofrallye oder der Erwerb des Stapelager Bauerndiploms sind eine tolle Möglichkeit, bei uns mit vielen netten Menschen einen schönen Nachmittag zu verbringen.
Alle Angebote ab 75,00 Euro, Dauer zirka 1,5 Stunden.
Im Anschluss an die Aktionen kann auf dem Gelände beim Haus am Wald gepicknickt, gegrillt oder ein Lagerfeuer entfacht werden. Bei schlechtem Wetter steht den Gästen ein gemütliches Blockhaus mit Terrasse zur Verfügung.
In Stapelage bzw. Hörste befinden sich verschiedene Restaurants und Cafes, die ergänzend genutzt werden können - die Waldgaststätte BienenSchmidt ist in fußläufiger Entfernung.

Bitte melden Sie sich frühzeitig, da wir neben unserem Therapiebetrieb nur wenige Termine frei haben.